BeständeRecords
StiftsArchiv

Bestände

Bestände

Den größten Teil des StiftsArchiv Xanten machen die Urkunden und Akten des ehemaligen St. Viktor Stifts Xanten aus.

Darüber hinaus gibt es den beachtlichen Bestand "Archidiakonat und Propstei Xanten" sowie als kleinere Abteilungen "Jesuitenresidenz Xanten", "Kloster Fürstenberg" und "Stadt Xanten". 



Die im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen Akten betreffen die Pfarrgemeinde St. Viktor Xanten und das Dekanat Xanten.


Rund 150 Handschriften aus dem Stift und aus verschiedenen Klöstern sind ebenfalls Teil des StiftsArchivs. Dazu gehören liturgische Handschriften, aber auch weltliche, zum Beispiel eine interessante Weltgeschichte aus dem 15. Jahrhundert. Auf Wunsch können die Handschriften für wissenschaftliche Zwecke in der Handbibliothek eingesehen werden.

Übersicht der wichtigsten Bestände: >> PDF-Download

In unserer Fotogalerie können Sie einen Blick in einige herausragende Werke werfen.

Bei Fragen zu den Beständen des StiftsArchivs setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.

Aktuelles

Karl Leisner starb als 30jähriger wenige Monate nach der Befreiung aus dem KZ Dachau. Was wir von seinem kurzen Leben wissen, beeindruckt die Menschen bis heute. Dr. Moisei Boroda hat Musik, Texte und Bilder zu einem Gedenkabend komponiert.

Weiterlesen

An den närrischen Tagen ist das StiftsMuseum wie folgt für Sie geöffnet...

Weiterlesen

Am Sonntag, den 8. März 2020 Offene Gästeführung um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

Die 17. Ausgabe der StiftsZeitung Xanten ist da! Hauptthema ist das Projekt "Erzähl mal!"-Zeitreise der Generationen

Weiterlesen