BeständeRecords
StiftsArchiv

Bestände

Bestände

Den größten Teil des StiftsArchiv Xanten machen die Urkunden und Akten des ehemaligen St. Viktor Stifts Xanten aus.

Darüber hinaus gibt es den beachtlichen Bestand "Archidiakonat und Propstei Xanten" sowie als kleinere Abteilungen "Jesuitenresidenz Xanten", "Kloster Fürstenberg" und "Stadt Xanten". 



Die im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen Akten betreffen die Pfarrgemeinde St. Viktor Xanten und das Dekanat Xanten.


Rund 150 Handschriften aus dem Stift und aus verschiedenen Klöstern sind ebenfalls Teil des StiftsArchivs. Dazu gehören liturgische Handschriften, aber auch weltliche, zum Beispiel eine interessante Weltgeschichte aus dem 15. Jahrhundert. Auf Wunsch können die Handschriften für wissenschaftliche Zwecke in der Handbibliothek eingesehen werden.

Übersicht der wichtigsten Bestände: >> PDF-Download

In unserer Fotogalerie können Sie einen Blick in einige herausragende Werke werfen.

Bei Fragen zu den Beständen des StiftsArchivs setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.

Aktuelles

Man könnte meinen, Jesus sei in Neapel geboren... Dort entstanden im 18. Jahrhundert Krippen mit unzähligen Figuren: sie stellen mit ihren perfekt modellierten Köpfen und ausdrucksstarken Gebärden nahezu fotorealistisch die Lebendigkeit und den Glanz der Stadt am Vesuv im Miniaturformat nach.

Weiterlesen

Das StiftsMuseum Xanten zeigt eine Auswahl kunstvoller und teilweise sehr kostbarer Weihnachtskrippen aus verschiedenen Epochen und Künstlerwerkstätten. Eine Freude für Groß und Klein!

Weiterlesen

Die nächsten Führungen durch die Krippenausstellung finden statt am 26.12.2018 und am 06.01.2019. Jeweils 11.30 Uhr. Die Co-Kuratorin Am Sonntag, den 2. Dezember um 11.30 Uhr erläutert Susanne Rupprecht aus Münster das besondere an den ausgestellten Weihnachtskrippen.

Weiterlesen

Führungen, Rundgänge, Sonderausstellungen, Workshops und vieles mehr – das ist los im StiftsMuseum Xanten

Weiterlesen