Aktuelles-DetailEnglisch

Ferienzeit ist Museumszeit

Goldene Madonna - erklärt und verstanden!

Wer in den Ferien einen entspannten Museumstag einlegen möchte, ist im StiftsMuseum Xanten genau richtig!

Mit dem Audioguide am Ohr kann jeder seinen Rundgang individuell gestalten. Die schönsten und wichtigsten Objekte werden darin vorgestellt.

Das Tagesticket gestattet, das Museum zwischendurch zu verlassen. Etwa für eine Mittagspause, einen Dombesuch oder leckeres Eis. Das Museum ist werktags von 10 bis 17 und sonntags von 11 bis 18 durchgehend geöffnet. Der Eintritt beträgt 4 Euro bzw. ermäßigt 3 Euro. Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Sonntags gehört eine offene Gästeführung um 14.30 Uhr zum kostenlosen Angebot. Jeder kann sich anschließen und mit auf dem Rundgang rund zweitausend Jahre Geschichte erleben!

Bei diesem Museumsrundgang mit Erlebnischarakter startet man im Untergeschoss in der Römerzeit. Keramik, Münzen und Götterfiguren sind Zeugen dieser Epoche in Xanten.

Die meisten anderen Kostbarkeiten entstanden im Mittelalter. Skulpturen, Gewänder und Handschriften gehören zu den prächtigsten Ausstellungsstücken.

Dauer: ca. 60 Min.

Kosten: Nur Eintritt 4 Euro (ermäßigt 3 Euro).

Keine Anmeldung erforderlich.

Treffpunkt: Museumsfoyer

 

 

Offene Gästeführung

Jeden Sonntag bietet das StiftsMuseum um 14.30 Uhr eine Offene Gästeführung an. Dieses Angebot gilt von April bis Oktober.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden – die Führung selbst ist kostenlos.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

 

StiftsMuseum live

Erfahren Sie mehr über unsere Gästeführer/innen: Wer sie sind, was sie Ihnen zu bieten haben. Einfach ins Bild klicken

 

NEU Besondere Angebote für Gruppen

Das StiftsMuseum Xanten bietet attraktive Arrangements für Reisegruppen an. Hinter dem Motto "Tagestour ins Mittelalter" verbirgt sich eine überraschende Kombination aus Kulturgenuss und Geselligkeit, die alle Altersgruppen gleichermaßen anspricht.

>>mehr