Aktuelles-DetailEnglisch

Erzähl mal - jetzt anmelden!

Zeitreise der Generationen

Das StiftsMuseum Xanten geht auf Zeitreise! Hier geht's zur Anmeldung!

Zur Zeitreise eingeladen sind Menschen unterschiedlicher Generationen: Großmutter und Enkelin, Großvater und Enkel, Onkel, Tanten, Nichten und Neffen oder auch gute Bekannte (Jugendliche zwischen 10 und 20, Senioren ab 60 Jahre).

Solche „Generationen-Tandems“ möchten wir miteinander ins Gespräch bringen. Die Bühne für diese Gespräche ist unser StiftsMuseum Xanten mit seinem riesigen Fundus an musealen Gegenständen, Originalzeugnissen aus der Geschichte, Architekturkunstwerken und kulturgeschichtlichen Themen. Hier können Sie/könnt Ihr nach Herzenslust Erfahrungen, Erinnerungen und Erlebnisse austauschen.

Auf den Zeitreisen geht es zum einen um Alltagsbräuche und Gewohnheiten, die erstaunlich oft ihren Ursprung in der christlichen Kultur haben. Da geht es aber auch um die heutigen „Ableger“ dieser Wurzeln, um die Jugendkultur.

Haben wir Ihre/Eure Reiselust geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre/Eure Anmeldung. Alle Zeitreisen sind kostenlos.

Reiseroute 1: Sonntagsklamotten

Samstag, 12. Oktober 2019, 14–17.30 Uhr

Früher gingen die Menschen jeden Sonntag in die Kirche im besten Anzug oder im besten Kleid. Und zum Gottesdienst trägt auch der Pfarrer festliche Gewänder. Und heute? Sonntags Jogginghose oder Designerjeans! Gehen Messgewänder eigentlich auch mit der Mode? Diese Zeitreise folgt den scheinbaren Äußerlichkeiten und erkundet: Was hat sich verändert?

Reiseroute 2: Stiften gehen

Samstag, 23. November 2019, 14–17.30 Uhr

Wer oder was waren eigentlich Stifter? Ist Opas Zeugnisgeld auch eine Stiftung? Erwartet er etwas dafür? Ist Stiften aus der Mode – oder sind Sponsoren die Stifter von Heute? Diese Zeitreise will Geschichte und Veränderungen erkunden und erfahren, wer heute wem was stiftet und mit welchem Ziel. 

Reiseroute 3: Mach’s kurz!

Samstag, 30. November 2019, 14 – 17.30 Uhr

Was verbirgt sich bloß hinter der Liebe der Menschen zu Abkürzungen? Schon die alten Gelehrten im Mittelalter mochten sie. Das kann man in den historischen Büchern der StiftsBibliothek nachlesen: Was bedeutet INRI oder IHS? Die gegenwärtige Kommunikation wimmelt nur so von ihnen: App, SMS, LOL, 4U u.s.w. Auf dieser Zeitreise werden Abkürzungen entdeckt, entschlüsselt und neu erfunden.

Reiseroute 4: Schatzkästchen

Samstag, 7. Dezember 2019, 14 – 17.30 Uhr

Edle Elfenbeinkästchen, goldene Schatullen – im Stifts- Museum Xanten befinden sich die feinsten Behälter, zumeist für verehrte Reliquien. Was ist uns heute heilig? Gegenstände, Gedanken, Fotos? Und wo bewahren wir unsere Schätze auf: Im Smartphone? In der Handtasche? Im Tagebuch? Die Zeitreise sucht Antworten auf diese Fragen.

>> Flyer "Zeitreise der Generationen"

Wir danken unserem Projektpartner für die Förderung

Offene Gästeführung

Jeden Sonntag bietet das StiftsMuseum um 14.30 Uhr eine Offene Gästeführung an. Dieses Angebot gilt von April bis Oktober.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden – die Führung selbst ist kostenlos.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

 

StiftsMuseum live

Erfahren Sie mehr über unsere Gästeführer/innen: Wer sie sind, was sie Ihnen zu bieten haben. Einfach ins Bild klicken

 

NEU Besondere Angebote für Gruppen

Das StiftsMuseum Xanten bietet attraktive Arrangements für Reisegruppen an. Hinter dem Motto "Tagestour ins Mittelalter" verbirgt sich eine überraschende Kombination aus Kulturgenuss und Geselligkeit, die alle Altersgruppen gleichermaßen anspricht.

>>mehr