Aktuelles-DetailEnglisch

ars liturgica - Moderne im StiftsMuseum

Vortragekreuz von Peter Sandhaus - 1. Platz im Wettbwerb

Am Sonntag, den 7. Mai 2017 findet um 11 Uhr eine offene Führung statt zur aktuellen Sonderausstellung "ars liturgica. Zeitgenössische Künstlerentwürfe für ein Vortragekreuz."

Was ist ein Vortragekreuz? Bei einer kirchlichen Prozession wird meist ein Kreuz den Menschen voran getragen. Montiert ist es auf einer hohen Stange und deshalb weithin sichtbar.

Im Rahmen eines Wettbewerbs waren im Jahr 2015 zahlreiche Künstler aufgerufen, ein Vortragekreuz neu zu entwerfen. Das StiftsMuseum zeigt in einer Sonderausstellung 18 ausgewählte Entwürfe, Zeichnungen und Modelle aus dem Wettbewerb.

Die modernen Vortragekreuze wirken auf den Betrachter teils überraschend, provokativ, gefällig oder überzeugend. Mehr zu den Wettbewerbsbeiträgen erfährt man in der offenen Gästeführung mit Elisabeth Maas, stellvertretende Museumsleiterin, die die Ausstellung nach Xanten geholt hat.

Führung zur Sonderausstellung: "ars liturgica. Zeitgenössische Künstlerentwürfe für ein Vortragekreuz"

Sonntag, 7. Mai 2017 um 11.00 Uhr

mit Elisabeth Maas M.A.

Dauer: 60 Min.

Kosten: Nur Eintritt: 4 Euro (ermäßigt 3 Euro)

Keine Anmeldung erforderlich. 

Offene Gästeführung

Jeden Sonntag bietet das StiftsMuseum um 14.30 Uhr eine Offene Gästeführung an. Dieses Angebot gilt von April bis Oktober.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden – die Führung selbst ist kostenlos.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

 

StiftsMuseum live

Erfahren Sie mehr über unsere Gästeführer/innen: Wer sie sind, was sie Ihnen zu bieten haben. Einfach ins Bild klicken

 

NEU Besondere Angebote für Gruppen

Das StiftsMuseum Xanten bietet attraktive Arrangements für Reisegruppen an. Hinter dem Motto "Tagestour ins Mittelalter" verbirgt sich eine überraschende Kombination aus Kulturgenuss und Geselligkeit, die alle Altersgruppen gleichermaßen anspricht.

>>mehr