WerkstattRestoration workshop
StiftsBibliothek

Werkstatt

Dem StiftsMuseum ist eine Werkstatt für Buch- und Papierrestaurierung angeschlossen. In speziellen Führungen erhalten Sie hier Einblicke in Konservierungs- und Restaurierungsverfahren.

Die Herstellung von Pergament, Papier und Tinten wird ebenso veranschaulicht wie die Technik der Bucheinbände. Sie erfahren Wissenswertes über die Verwendung von Wasserzeichen und Rollenstempeln - und, dass Recycling eine Erfindung aus dem Mittelalter ist ...

Die Kombination von modernen Untersuchungsmethoden und traditionellen Fertigkeiten spiegelt die Vielfältigkeit der Restaurierungstätigkeit wider.

Lesen Sie mehr über die Arbeit der Restauratorin Claudia Kienzle in der StiftsZeitung.

Impressionen aus der Werkstatt

Aktuelles

Karl Leisner starb als 30jähriger wenige Monate nach der Befreiung aus dem KZ Dachau. Was wir von seinem kurzen Leben wissen, beeindruckt die Menschen bis heute. Dr. Moisei Boroda hat Musik, Texte und Bilder zu einem Gedenkabend komponiert.

Weiterlesen

An den närrischen Tagen ist das StiftsMuseum wie folgt für Sie geöffnet...

Weiterlesen

Am Sonntag, den 8. März 2020 Offene Gästeführung um 14.30 Uhr.

Weiterlesen

Die 17. Ausgabe der StiftsZeitung Xanten ist da! Hauptthema ist das Projekt "Erzähl mal!"-Zeitreise der Generationen

Weiterlesen