WerkstattRestoration workshop
StiftsBibliothek

Werkstatt

Dem StiftsMuseum ist eine Werkstatt für Buch- und Papierrestaurierung angeschlossen. In speziellen Führungen erhalten Sie hier Einblicke in Konservierungs- und Restaurierungsverfahren.

Die Herstellung von Pergament, Papier und Tinten wird ebenso veranschaulicht wie die Technik der Bucheinbände. Sie erfahren Wissenswertes über die Verwendung von Wasserzeichen und Rollenstempeln - und, dass Recycling eine Erfindung aus dem Mittelalter ist ...

Die Kombination von modernen Untersuchungsmethoden und traditionellen Fertigkeiten spiegelt die Vielfältigkeit der Restaurierungstätigkeit wider.

Lesen Sie mehr über die Arbeit der Restauratorin Claudia Kienzle in der StiftsZeitung.

Impressionen aus der Werkstatt

Aktuelles

Man könnte meinen, Jesus sei in Neapel geboren... Dort entstanden im 18. Jahrhundert Krippen mit unzähligen Figuren: sie stellen mit ihren perfekt modellierten Köpfen und ausdrucksstarken Gebärden nahezu fotorealistisch die Lebendigkeit und den Glanz der Stadt am Vesuv im Miniaturformat nach.

Weiterlesen

Das StiftsMuseum Xanten zeigt eine Auswahl kunstvoller und teilweise sehr kostbarer Weihnachtskrippen aus verschiedenen Epochen und Künstlerwerkstätten. Eine Freude für Groß und Klein!

Weiterlesen

Die nächsten Führungen durch die Krippenausstellung finden statt am 26.12.2018 und am 06.01.2019. Jeweils 11.30 Uhr. Die Co-Kuratorin Am Sonntag, den 2. Dezember um 11.30 Uhr erläutert Susanne Rupprecht aus Münster das besondere an den ausgestellten Weihnachtskrippen.

Weiterlesen

Führungen, Rundgänge, Sonderausstellungen, Workshops und vieles mehr – das ist los im StiftsMuseum Xanten

Weiterlesen