Aktuelles

Heiliger der Woche

Thomas von Aquin

Thomas von Aquin (1225-1274) gilt als der bedeutendste Philosoph und Theologe des Mittelalters. Als Mönch des Dominikanerordens war es ihm möglich, an der Universität in Paris zu studieren. Später lehrte er selbst dort. Sein Leben war ganz den Wissenschaften der Philosophie und Theologie gewidmet und er verfasste zahlreiche Schriften.Viele davon haben bis heute Bedeutung. Er wird als Kirchenlehrer verehrt. Sein Gedenktag ist der 28. Januar. In der StiftsBiliothek Xanten befinden sich über 40 Werke von Thomas von Aquin. Im Xantener Dom kann man im unteren Teil des Martins-Altars eine Darstellung des Heiligen entdecken. Bekleidet mit dem Ordensgewand der Dominikaner sitzt er vor einem Regal mit Büchern. Thomas betrachtet den gekreuzigten Christus, der rechts von ihm zu sehen ist. Gleichzeitig schreibt er in ein Buch auf seinen Knien. Zu lesen ist der Anfang eines Lobgesangs in lateinischer Sprache, den Thomas für die Fronleichnamsprozession verfasst hat. "Lauda Sion Salvatorem...."