Deutsch
English
 
 
Glückstagebücher - Sonderausstellung vom 6.11.2016 bis 29.01.2017
Sonderausstellung Glückstagebücher

 

Das StiftsMuseum Xanten zeigt ab dem 6. November 2016 rund drei Monate lang die Sonderausstellung „Glückstagebücher“. Zu sehen sind kleine Buchkunstwerke der besonderen Art: Schüler/innen des Xantener Stiftsgymnasiums stellten in den letzten Weihnachtsferien „Glückstagebücher“ her. Die kleinen Künstler ließen sich dabei von der historischen Buchkunst in unserer StiftsBibliothek inspirieren. Es sind knapp 30 überaus kreative und phantasievolle Tagebücher rund um das alltägliche Glück entstanden.

Einführungstext. Hier klicken!

Pressemappe. Hier klicken!

Plakat. Hier klicken!

 

Begleitendes Programm

Führungen durch die jungen Künstler/innen

Dauer ca. 60 Minuten

3. Dezember 2016 | 14.30 Uhr

10. Dezember 2016  | 14.30 Uhr

14. Januar 2017  | 14.30 Uhr

 

Bastelaktionen für Kinder im Alter von 9  bis 12 Jahren

Dauer ca. 60 Minuten

3. Dezember 2016 | 11.00 Uhr

10. Dezember 2016  | 11.00 Uhr

21. Januar 2017  | 11.00 Uhr

28. Januar 2017  | 11.00 Uhr

Es werden lustige Lesezeichen und ein Notizbüchlein hergestellt.
Maximale Teilnehmerzahl 12 Kinder, daher bitte anmelden: telefonisch unter 02801/9877820 oder per E-Mail an info(at)stiftsmuseum-xanten.de.

Kosten: zwei Euro pro Kind.

 

 

Elisabeth Maas, stellvertretende Museumsleiterin, bei der Begrüßung

 

Kunstlehrerin Kathrin Hermsen spricht zur Eröffnung

 

Die stolzen Künstlerinnen und Künstler

Aktuelles

22.02.2017
Öffnungszeiten an Karneval

Das StiftsMuseum Xanten wünscht allen eine schöne Karnevalszeit. Hier finden Sie Informationen zu den Öffnungszeiten.


12.02.2017
Sehtest im StiftsMuseum Xanten

„Ich sehe was, was Sie nicht sehen!“ könnte Ursula Kleinstäuber sagen, wenn sie als Gästeführerin am Sonntag, den 12. Februar um 14.30 Uhr die Besucher durchs Museum begleitet.


09.02.2017
"Fundstücke" zur Reformation

Das StiftsMuseum zeigt im Jahr 2017 einzelne "Fundstücke" zum Thema Reformation. Zur Zeit eine Ablassurkunde und eine Ablasstruhe


28.01.2017
Bastelspaß für Kinder

Am Samstag, den 21. und 28. Januar 2017 heißt es „Für jedes Kind einen Wurm!" im StiftsMuseum Xanten.