Deutsch
English
 
 
Rundgang

Das StiftsMuseum Xanten ist eines der schönsten kirchlichen Museen in Deutschland. Es beherbergt den großartigen Kirchenschatz des Xantener St. Viktor-Doms.

Das Museum befindet sich in den historischen Gebäuden des ehemaligen Kanoniker-Stifts von St. Viktor, dessen Geschichte bis in die Mitte des 8. Jahrhunderts reicht.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2010 fanden mehr als 50.000 Besucher ihren Weg ins StiftsMuseum und ließen sich von der stimmungsvollen Präsentation der kostbaren Exponate begeistern.

Zum Museum gehören eine historische Bibliothek und ein umfangreiches Archiv zur Geschichte des Rheinlandes.

Es werden spannende Themenführungen angeboten.

Das StiftsMuseum Xanten wird getragen von der katholischen Propsteigemeinde St. Viktor Xanten.

Besucherinformation
StiftsBibliothek
Publikationen
StiftsArchiv
A propos Viktor

Aktuelles

17.08.2016
Neue Augabe der StiftsZeitung Xanten erschienen.

Ausgabe 10 - August 2016


07.08.2016
Offene Gästeführung

Am Sontag, den 7. August 2016 laden wir Sie ein zur Offenen Gästeführung um 14.30 Uhr.


31.07.2016
Im Hochsommer ins Museum? Klimatisierte Räume erwarten Sie!

Im Hochsommer genießen Sie im StiftsMuseum eine "kluge" Abkühlung! Sonntag, den 31. Juli 2016 kann sich jeder der Offenen Gästeführung um 14.30 Uhr anschließen und Neues erfahren.


29.07.2016
Historischer Stichtag: 22. Juli 1535 Todestag von Johann Ingenwinckel

Wie international man im Viktorstift Xanten während des Mittelalters vernetzt war, lässt sich gut am Beispiel des Stiftsherrn Johann Ingenwinckel zeigen. Er war er Propst in Xanten und Beamter an der Kurie in Rom, wo er am 22. Juli 1535 starb.