PressePress

Presse

Das StiftsMuseum Xanten erfreut sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2010 der Gunst zahlreicher Journalisten, die positiv und interessant über uns berichtet haben.

Sie finden auf diesen Seiten sowohl Texte als auch Fotos, die Sie gern für Ihre Berichterstattung nutzen können. Falls Sie besondere Wünsche haben - Bildmotive betreffend oder Detailinformationen - so setzen Sie sich bitte gern mit uns in Verbindung.

Ihre Ansprechpartnerin ist Elisabeth Maas (Museumsleitung). Mit ihr können Sie auch einen individuellen Termin für einen Besuch vereinbaren.

Falls Sie wünschen, dass wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen, so senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Kontakt

Elisabeth Maas M. A.

Kapitel 21
46509 Xanten

Telefon 02801.98778-14

maas-e@stiftsmuseum-xanten.de


Aktuelles

Das StiftsMuseum zeigt bis 2. Juli 2017 die Sonderausstellung "ars liturgica. Zeitgenössische Entwürfe für ein Vortragekreuz"

Weiterlesen

Am Samstag, den 10. Juni 2017 um 14.30 Uhr geht es in der neuen Themenführung von Kai Fengels "fürstlich" zu. Unter dem Titel „Fürstliche Begegnungen. Das StiftsMuseum Xanten als europäischer Erinnerungsort" kommen weltliche und geistliche Persönlichkeiten vergangener Jahrhundert zu Wort.

Weiterlesen

Am Samstag, den 27. Mai 2017 um 14.30 Uhr wagt es die Kunsthistorikerin Susanne Rupprecht aus Münster im StiftsMuseum Xanten vom Teufel zu sprechen. In ihrer neuen Themenführung „Ungeheuerlich. Monster und Mischwesen im StiftsMuseum“ geht sie den bildlichen Darstellungen dieser rätselhaften und bedrohlichen Wesen nach.

Weiterlesen

Zum letzten Mal eröffnete Petra Frank-Diebels die Mitgliederversammlung des Fördervereins Stiftsmuseum Xanten. Seit der Gründung 1996 hat sie genau 21 Jahre die Geschicke des Fördervereins gelenkt, den Aufbau des StiftsMuseums vorangebracht und die ersten sieben Jahre nach der Eröffnung intensiv begleitet.

Weiterlesen