PartnerPartners

Unsere Partner

Unsere Partner sind:

Propsteigemeinde St. Viktor Xanten 
www.stviktor-xanten.de

Bistum Münster 
www.bistum-muenster.de

Förderverein StiftsMuseum Xanten e. V. www.foerderverein-stiftsmuseum-xanten.de

NAVX Niederrheinischer Altertumsverein Xanten e. V. www.navx-xanten.de

Verein zur Erhaltung des Xantener Doms e. V. 
www.xantener-dombauverein.de

NRW-Stiftung www.nrw-stiftung.de

Arbeitsgemeinschaft kirchliche Museen www.kirchliche-museen.org

Niederrhein Tourismus 
www.niederrhein-tourismus.de

Stadt Xanten 
www.xanten.de

Kirchensite www.kirchensite.de

Kulturraum Niederrhein www.kulturraum-niederrhein.de

Marienschule Xanten www.marienschule-xanten.de

Stiftsgymnasium Xanten www.ssgxanten.de

Baumewerd Architekten www.baumewerd-architekten.de

Kressin Agentur für Kommunikation www.kressin-kommunikation.com

Torsten Ahlers Agentur für Medien- und Fotoproduktion www.torstenahlers.de

Art des Hauses Agentur für Kommunikation www.art-des-hauses.de

Aktuelles

Das StiftsMuseum zeigt bis 2. Juli 2017 die Sonderausstellung "ars liturgica. Zeitgenössische Entwürfe für ein Vortragekreuz"

Weiterlesen

Am Samstag, den 10. Juni 2017 um 14.30 Uhr geht es in der neuen Themenführung von Kai Fengels "fürstlich" zu. Unter dem Titel „Fürstliche Begegnungen. Das StiftsMuseum Xanten als europäischer Erinnerungsort" kommen weltliche und geistliche Persönlichkeiten vergangener Jahrhundert zu Wort.

Weiterlesen

Am Samstag, den 27. Mai 2017 um 14.30 Uhr wagt es die Kunsthistorikerin Susanne Rupprecht aus Münster im StiftsMuseum Xanten vom Teufel zu sprechen. In ihrer neuen Themenführung „Ungeheuerlich. Monster und Mischwesen im StiftsMuseum“ geht sie den bildlichen Darstellungen dieser rätselhaften und bedrohlichen Wesen nach.

Weiterlesen

Zum letzten Mal eröffnete Petra Frank-Diebels die Mitgliederversammlung des Fördervereins Stiftsmuseum Xanten. Seit der Gründung 1996 hat sie genau 21 Jahre die Geschicke des Fördervereins gelenkt, den Aufbau des StiftsMuseums vorangebracht und die ersten sieben Jahre nach der Eröffnung intensiv begleitet.

Weiterlesen