Aktuelles-DetailEnglisch

"Do ut des" - "Ich gebe, damit du gibst"

Stifter Mockel mit Schutzpatron Viktor

„Do ut des" – „Ich gebe, damit du gibst." Diese Formulierung beschreibt das Prinzip eines Gabentausches. Kleriker und Ordensleute beten für die Laien und erhalten von ihnen als Gegengaben materielle Zuwendungen aller Art. Etwa sakrale Kunstwerke für den Gottesdienst oder sogar Ländereien und Güter.

Im StiftsMuseum gibt es beeindruckende Beispiele für solche Stiftungen. Zu dieser komplexen Frömmigkeitsvorstellung gehört auch die Almosengabe für die Armen.

Führungsreihe Kunst und Religion "Do ut des" - "Ich gebe, damit du gibst"

Sonntag, 21. Januar 2018 um 16.00 Uhr

mit Propst Klaus Wittke und Elisabeth Maas M.A.

Dauer: ca. 60 Min.

Kosten: Nur Eintritt 4 Euro (ermäßigt 3 Euro).

Keine Anmeldung erforderlich.

Treffpunkt: Museumsfoyer

Offene Gästeführungen im Winter

Von Oktober bis März findet am 2. Sonntag im Monat um 14.30 Uhr eine Offene Gästeführung statt.

Die Führung dauert etwa eine Stunde. Es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden – die Führung selbst ist kostenlos.

In der Adventszeit ist jeden Sonntag der Eintritt frei und um 14.30 Uhr kann man sich der Offenen Gästeführung anschließen.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

StiftsMuseum live

Erfahren Sie mehr über unsere Gästeführer/innen: Wer sie sind, was sie Ihnen zu bieten haben. Einfach ins Bild klicken

 

NEU Besondere Angebote für Gruppen

Das StiftsMuseum Xanten bietet attraktive Arrangements für Reisegruppen an. Hinter dem Motto "Tagestour ins Mittelalter" verbirgt sich eine überraschende Kombination aus Kulturgenuss und Geselligkeit, die alle Altersgruppen gleichermaßen anspricht.

>>mehr